Wenn es Spaß macht, ist es Grund genug

 

Warum suchen wir eigentlich immer nach dem tieferen Sinn.

In jedem. Und allem. Und. Ich möchte nicht sagen, dass wir das nicht tun sollten. Ganz im Gegenteil.

Aber und ...

 

von Stephanie Vieler

  


 

... einfach nur so!

Hast du schon mal den tieferen Sinn von "einfach so" hinterfragt? Bist du schon mal ganz tief eingetaucht in einfach nur so Spaß haben?

 

Einfach nur so kringelig lachen, bis uns der Bauch weh tut.

 

Einfach nur so herumtollen, ohne Sinn und Verstand.

 

Einfach nur so eine Rutsche herunterrutschen, obwohl wir fast stecken bleiben könnten.

 

Einfach nur so tanzen, ohne auf einer Party zu sein.

 

Einfach nur so jemanden überraschen und vor lauter Freude über seine und ihre Freude das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht zu bekommen. Ohne dass er Geburtstag hat. Oder so.

 

Einfach nur so knutschen, ohne dass es Wochenende oder Valentinstag ist. Mit voller Absicht. Einfach nur so.

 

Einfach nur so über eine Blockade oder einen Glaubenssatz stolpern und ihn freudig und mit Spaß begrüßen. Ohne sich wochenlang mit ihm im Keller einzuschließen. Und ihn freudig neckisch zu empfangen.

 

Einfach nur so jemanden anrufen. Ohne genau zu wissen warum.

 

Einfach nur so morgens früh aufstehen und sich auf einem See dem Sonnenaufgang entgegen treiben lassen. Ohne eine Dokumentation oder Story für Insta zu produzieren.

 

Der tiefere Sinn von einfach so Spaß haben ist, die Freude in dir wieder zu spüren.

Deine unendliche und unbändige Lebensfreude in dir. Das Feuer der Lebensfreude, was in dir ist zu spüren und zu nähren. Und. Das einfach nur so.

 

Der tiefere Sinn von einfach nur so Spaß haben ist, einmal wieder ganz tief und ganz im Moment zu sein.

Und. Das einfach nur so. Ausnahmsweise mal ganz ohne tieferen Sinn. Ohne angestrebtes Ziel. Ohne ernste Absicht. Ja sogar gern auch ganz ohne Sinn und Verstand. Einfach nur so.

 

Es gibt so viele Momente in deinem Leben. In denen du einfach nur so Spaß haben kannst. Mit anderen. Mit Freundinnen. Dem Partner. Deinen Kindern. Deinen Kollegen. Nur mit dir. Und oft passiert es einfach nur so.

 

Wann bist du das letzte Mal aufgewacht und bist grundlos glücklich gewesen. Einfach nur so. Auch wenn es keinen tieferen Grund dafür gab. Und du auch nicht stundenlang darüber kontempliert hast, warum das jetzt so ist.

 

Und ich spreche hier auch gerade und ganz bewusst unsere immer mehr aufblühende Spiritualität an. Für mich ist Spiritualität pure und leichte Lebensfreude. Und das hat für mich auch ganz viel mit Spaß zu tun.

 

Darf man das?

 

Na klar. Und. Unbedingt. Einfach nur so.

 

Und je mehr du diese Dinge wieder zulässt. Viel mehr von dem einfach nur so in dein Leben einlädst. Umso mehr Tiefe spürst du. Umso mehr Blockaden löst du. Umso mehr Liebe spürst du. Umso mehr kostbare Lebenszeit sparst du. Einfach nur so.

 

Und plötzlich spürst du das Leben wieder in dir. Die unbändige Lebensfreude. Das Feuer des Momentes und der tiefen Freude in dir. Die tiefe Liebe und das strahlende Licht in dir.

 

Und plötzlich bist du wieder glücklich. Einfach nur so.